Activity ist ein Begriff, der aus dem Amerikanischen stammt, er bedeutet in der Übersetzung „Aktivität“. Ein Lions Club ist aktiv, wenn er dem

Lions-Motto „Wir dienen“

in konkreter Weise nachkommt.

Der Lions Club Leverkusen fördert z.B. die globale Großactivity „Sight First“, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die vermeidbare Blindheit auf der Welt zu bekämpfen, und bei diesem Vorhaben große Erfolge erzielt hat. Sowie eine Reihe von internationalen Aktionen im Zusammenhang mit Krieg und Naturereignissen.

 Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist jedoch die eigene Gemeinde und ihr regionales Umfeld. Nach dem Motto „L-i-o-n-s“, Leben ist ohne Nächstenliebe sinnlos, helfen wir z.B. den körperlich und geistig Behinderten und ihren Einrichtungen, dem Kinderschutzbund, der „Tafel“, der Hospizbewegung.

Auch der Einzelne, der unverschuldet in Not gerät und durch das soziale Netz fällt, kann sich an uns wenden.

Um den Einsatz für die Gemeinde zu fördern, hat der Club einen „St. Martin-Preis“ gestiftet, der nach Abstimmung mit Presse und Club vom Oberbürgermeister an Bürger und Vereinigungen verliehen wird, die sich in uneigennütziger Weise für die Gesellschaft eingesetzt haben.

Im Mittelpunkt sollte der persönliche Einsatz jedes Mitglieds stehen, der bei unseren Activities persönlich mithilft, um die für unsere Vorhaben notwendigen Mittel zu beschaffen (z.B. beim Golfturnier, dem Adventskalender für Leverkusen, der „Weinbörse“ etc.).

Ein eingetragener Verein, das „Lions Hilfswerk Leverkusen e.V.“, ist offizieller Träger unserer „Activity“

Auch als nicht Mitglied können Sie unsere Aktivitäten unterstützen durch Spenden an:

Lions-Hilfswerk Leverkusen e.V.
Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE33 3755 1440 0100 1320 75
BIC: WELADEDLLEV 

auf Wunsch erhalten Sie eine entsprechende Spendenbescheinigung, die steuerlich abzugsfähig ist.

 

Benutzer:
Passwort: